Lidarmessgeräte senden einen Laserblitz aus, der von kleinen Luftteilchen zurückgestreut wird. Anhand der windgeschwindigkeitsabhängigen Frequenzverschiebung, die bei der Reflektion des Strahls auftritt, erkennt das Gerät Windgeschwindigkeit und -richtung in verschiedenen Höhen. Die Akzeptanz durch Gutachter, Banken und Investoren steigt zunehmend. Lidarmessungen liefern ohne Eingriffe in die Natur Messergebnisse in Höhen bis 250 Meter. Problemlos lässt sich gleichzeitig in verschiedenen Höhen messen und am Ende der Messkampagne der Standort wechseln. Knifflig wird die Qualitätssicherung im komplexen Gelände, für das die Technik logistisch gut geeignet ist. Eine Zusatzoption des Herstellers Leosphere, nimmt eine Standortkorrektur der Messdaten im Gerät vor. Die Messungenauigkeiten sind richtungsabhängig. Rund um den Messpunkt ist das Gelände unterschiedlich steil. Kommt der Wind aus einer Richtung, wo das Gelände komplex ist und sich stark ändert, sind die Messfehler am größten. Pro Messrichtung liegt die Fehlertoleranz zwischen einem und fünf Prozent.

Vorteile

  • Keine Messmastbeeinflussung
  • Sofort Messbereit am Zielort
  • Meßbereich sehr groß (bis 200 m)
  • keine Baugenehmigung erforderlich
  • Bei Projektabbruch Abbau und Aufbau andernorts
  • Flexibler Einsatz am Standort wenn ein Standort wenig Wind zeigt
  • keine Messmastvereisung

Nachteile

  • Meßfehler bei komplexem Gelände
  • Stromversorgung: Generator notwendig (Solar reicht nicht)
  • Bei Ausfall von Sensoren gehen alle Daten verloren Reparatur nur vom Hersteller
  • Kalibrierung ist zeit- und kostenintensiv
  • bei niedrigen Wolken, Nebel keine Meßwerte, bei sehr klarer Luft keine Messung (Skandinavien)
  • Diebstahlgefahr: (Baúzaun reicht nicht aus)

Strömungsanhebung am Berg verursacht Meßfehler. Fehlersimulation und Fehlerkorrektur mittels CFD. Fehlergrösse 2 bsi 4 %. Anwendung der Fehlersimulatuion erfordert Erhöhung der Unsicherheitsangabe im Gutachten. Vereisung auf Gerät:Eigenwärme verhindert vereisung. Wasser wird von Wischer weggewischt